Wieviele schufafreie Kredite?Die Frage „ Wieviele schufafreie Kredite “ lässt sich aus verschiedener Sichtweise beantworten. Der Kreditnehmer muss sich fragen, wieviele schufafreie Kredite er einerseits genehmigt bekommen, und wieviele schufafreie Kredite er andererseits finanziell verkraften kann. Schufafreie Kredite bedeutet, dass der Kreditgeber absichtlich auf die Einbeziehung der Schufa, der privaten Wirtschaftsauskunftei Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, verzichtet. Bei der Bonitätsbewertung des Kreditsuchenden wird der Schufa-Score nicht zugrunde gelegt, und der bewilligte Kredit wird anschließend auch nicht in die Schufa-Datenbank eingetragen. Eine andere, ebenfalls gängige Formulierung für den schufafreien Kredit ist der Kredit ohne Schufa. © M. Schuppich – Fotolia.com

Wenn Onlinebanken einen schufafreien Kredit anbieten, dann prüfen und bewerten sie die Bonität des Antragstellers anhand einer ausführlichen Selbstauskunft über seine persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse. Der Kreditgeber erwartet, dass die Selbstauskunft vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt wird. In den meisten Fällen wird auch nach anderweitigen Kreditverbindlichkeiten gefragt. Für den Antragsteller besteht das Risiko, dass der Kreditvertrag zu jeder Zeit von der Onlinebank fristlos gekündigt werden kann, wenn sich die Selbstauskunft als unrichtig erweisen sollte. Andererseits kann der Kreditgeber nicht nachprüfen, wieviele schufafreie Kredite der Antragsteller bereits aufgenommen hat. Schufafrei bedeutet in diesem Falle eine absolute Vertraulichkeit und Diskretion über die Kreditaufnahme. Außer den beiden Vertragspartnern Kreditgeber und Kreditnehmer erfährt niemand etwas von dem Kredit ohne Schufa; also auch nicht die Onlinebank, bei der jetzt ein weiterer Kredit beantragt wird.

Der Kreditsuchende muss in der Lage sein, alle aufgenommenen Kredite, wie es genannt wird, zu bedienen. Er muss die monatlich fälligen Rückzahlungen pünktlich und ungekürzt leisten können. Insofern richtet sich die Frage, wieviele schufafreie Kredite er aufnehmen beziehungsweise zurückzahlen kann, ganz maßgeblich nach seiner wirtschaftlichen Situation mit dem monatlichen und regelmäßigen Arbeitseinkommen. Wenn es mit der Selbstauskunft nicht so genau genommen wird, dann ist es durchaus möglich, zeitgleich auch mehrere schufafreie Kredite genehmigt zu bekommen. Der eine weiß nichts vom anderen und bewertet die Bonität nach der jeweils ihm vorgelegten Selbstauskunft.

Vor diesem Hintergrund muss die Frage, wieviele schufafreie Kredite vertretbar sind, immer ganz individuell beantwortet werden. Unterm Strich kann es durchaus einfacher sein, mehrere Kredite ohne Schufa genehmigt zu bekommen, als sie zurückzahlen zu können. Doch das ist wichtig. Denn dass die Onlinebank einen schufafreien Kredit bewilligt hat, muss nicht heißen, dass sie auf zukünftige Negativeintragungen in der Schufa verzichtet. Sie hält ihre Zusage, den Kredit nicht in die Schufa-Datenbank eintragen zu lassen. Zahlungsprobleme werden durchaus eingetragen; und auf diese Weise kann der ehemals schufafreie Kredit doch noch, oftmals erst Jahre später, in der Schufa auftauchen.

Wie viele schufafreie Kredite?
4.9 (98.46%) 13 votes